Rudolf Kaarsemaker

Fiscalist

Durch seine Arbeit bei einer “big-four” Kanzlei, als Partner in einer regionalen Buchhaltungs- und Steurberatungskanzlei und inzwischen 15 Jahre als unabhängiger Steuerberater, hat er mehr als 30 Jahre Erfahrung als Steuerspezialist.

In den 90er Jahren war Rudolf verantwortlich für die finanzielle Beratung, unter anderem für das NOC’NSF und viele Athleten, Sportverbände und Sponsoren. Seitdem hat sich Rudolf weiter spezialisiert auf internationales Steuerrecht und den Pferdesport, bei dem die Umsatzsteuer eine wichtige Rolle spielt.

Rudolf arbeitet “of councel”, wobei sein Einsatz gefragt ist bei Dossiers mit Fragen im Finanzbereich. Rudolf wird vor allem tätig bei grenzüberschreitenden Transaktionen, sowie Situationen, wobei es sich um Unternehmerfamilien handelt. Hier muss er das Verhältnis zwischen privat und Geschäft strikt trennen oder den Übergang des Vermögens zur nächsten Generation begleiten.

Rudolf ist ein begeisterter Radrennfahrer und Mountainbiker und hat eine Vorliebe für Musik aus den 80er -90er Jahren und R&B.

‘if you can’t explain it simply, you don’t understand it well enough.’ (Albert Einstein, 1879-1955)