Joëlle Bongers

Junior associate

Joëlle Bongers, geboren 1992, hat nach ihrem VWO Examen Jura an der Universität Maastricht studiert. Während ihres Studiums hat sie bei verschiedenen Anwaltskanzleien Praktika gemacht. Nach dem Erreichen des Mastertitels im Jahr 2015 war sie als Jurist beschäftigt bei einer Rechtsberatung. Sie hat hier ihre Mandanten sowohl vor Gericht als auch aussergerichtlich vertreten. Sie hat unter anderem Erfahrung auf dem Gebiet des Vertragsrechts und dem Arbeitsrecht.

Ihre Beschäftigung bei Schelstraete begann im Jahr 2017, wo sie sich hauptsächlich mit dem Privatrecht und dem Recht im Pferdesport befasst. Neben ihrer Tätigkeit als Anwältin ist sie aktiv im Pferdesport.